Startseite | Impressum | AGB | Datenschutz | Hilfe | Versand
Sie sind hier: Startseite » Primer

Primer

Primer

Chemischer Vorbehandler für Polyolefine. Sensationelle Kleberesultate werden nach Vorbehandlung an Silikonen und Polypropylen erzielt, wenn anchließend der Eurobond® Hochleistunsklebstoff zur Verklebung verwendet wird.
Der EUROBOND Primer ist ein lösungsmittelhaltiges Vorbehandlungsmittel zur Verbesserung der Adhäsionsfestigkeit des EUROBOND CA Klebstoffs an unpolaren Kunststoff-Oberflächen. Der EUROBOND Primer eignet sich besonders zum Vorbehandeln von Polyolefinen, wie Polyäthylen, Polypropylen, Silikon, Teflon und thermoplastischen Kunststoffen.
Unpolare Kunststoffe wie Polyäthylen (PE) oder Polypropylen (PP) können mit Cyanacrylat-Klebstoffen
ohne Vorbehandlung nicht dauerhaft verklebt werden. Die Oberflächenenergie dieser Polyolefine liegen im Bereich von ca. 30mN/m und führen dazu, daß diese Werkstoffe schlecht mit dem Klebstoff benetzt werden.
In der Praxis werden gerade diese Werkstoffe aber häufig wegen ihrer ausgezeichneten Materialeigenschaften eingesetzt, wobei die Verbindungstechnik mit Klebstoffen bisher nicht befriedigte bzw. nicht möglich war.
Eine Verbesserung der Oberflächenhaftung von schwer verklebbaren Werkstoffen wurde bisher in der Praxis oft nur mit sehr aufwendigen Verfahren erreicht. Außer mit dem Beflammen und dem Ätzen oder Beizen der Materialien ist eine Oxydation der Kunststoff-Oberfläche auch mit dem Corona-oder Niederdruckplasma – Verfahren möglich. Neben den zum Teil sehr hohen Investitionskosten gibt es besonders beim Verkleben mit Cyanacrylat- Klebstoffen oft auch noch einen entscheidenden
Nachteil: Es können bei einigen Verfahren säurehaltige Spaltprodukte (materialabhängig)
an der Oberfläche entstehen und verbleiben. Diese Rückstände können wiederum ein Nichtaushärten oder zumindest ein starkes Verzögern der Härtung von Cyanacrylat-Klebstoffen bewirken.
Mit dem EUROBOND Primer wird jetzt eine praxisnahe Möglichkeit geboten, auf einfache Weise hohe Festigkeiten bei der Verklebung von unpolaren Werkstoffen mit Cyanacrylat-Klebstoffen zu realisieren. Durch Tauchen, Aufpinseln oder Einsprühen wird die niedrigviskose Primerlösung auf die schwer zu verklebenden Kunststoffe aufgebracht. Nach einer kurzen Abdunstzeit, kann eine sekundenschnelle und nach Endaushärtung hochfeste, alterungsbeständige Verbindung mit dem EUROBOND CA Klebstoff erfolgen. Die vorbehandelten Oberflächen müssen nicht sofort verklebt werden; eine Zwischenlagerung der aktivierten Materialien über mehrere Stunden beeinträchtigt die Aushärtung nicht.
Der Eurobond Primer eigent sich auch ganz hervorragend für Silikonverklebungen.
Anwendung Eurobond PRIMER

 

14,90 EUR

Produkt-ID: EUB500  

zzgl. 20% USt. zzgl. Versand

 
 
Anzahl:   St